Autor Thema: Anfrage Arbeitszeugnis  (Gelesen 1890 mal)

Mirko-28

  • Gast
Anfrage Arbeitszeugnis
« am: September 12, 2007, 15:11:53 nachm. »
Hallo :-) Ich bin neu hier und hätte mal ne Frage...und zwar bin ich Krankenpfleger und hab nun zum 30.09.2007 gekündigt, weil ich für 1 Jahr ins Ausland gehe...nun bin ich mir unsicher, was in meinem Zeugnis genau steht...ich hab auch schon im Internet einiges nachgelesen, doch sind die meisten Formulierungen andere wie meine...man hört ja imma wieder, wie versteckte Sachen so ein Zeugnis schlecht machen und ich hätte gerne gewusst, wie meins ausfällt...vielleicht könnt ihr mir ja helfen...wäre Euch echt dankbar...also ich fang mal an...

Zunächst meine Daten und wie lange ich beschäftigt war...dann stellt sich die Klinik selbst vor und dann eine Beschreibung meines Einsatz auf Station und darunter mein Aaufgabengebiet mit den Tätigkeiten...
soo...nun zum wichtigen Teil.....

Herr B. arbeitete sich gut in das neue Fachgebiet ein. Er verfügte über Verantwortungsbewusstsein und Engagement. Er bewältigte stets die anfallende Arbeitsmenge. Die ihm übertragenden Aufgaben erfüllte er jederzeit gewissenhaft und zuverlässig. Hr. B. war flexibel, behielt immer den Überblick und setze Prioritäten, welche der jeweiligen Situation angepasst waren. Er setze Arbeitsmittel wirtschaftlich und verantwortungsbewusst ein. Hr. B. erfasste Informationen, war fähig diese zu bewerten und nach ihrer Relevanz zeit- und adressengerecht weiterzuleiten. Die Dokumentation führte er präzise, fach- und sachgerecht durch.
Hr. B. besitzt ein umfassendes Wissen und verfügt über gute praktische Fähigkeiten, die er sinnvoll einsetze. Von den hausinternen Standards hatte er umfassende Kenntnisse und realisierte sie in der Praxis vorbildlich.  Hr. B. nahm mit Interesse an Fortbildungen teil und setzte das Erlernte gut in die Praxis um. Durch pädagogisches Geschick erzielte er bei der Anleitung und Wissensvermittlung gute Ergebnisse.
Im Umgang mit Patienten und Angehörigen verfügte Hr. B. jederzeit über ein der Situation angemessenes Kommunikationsverhalten. Er war den Patienten stets zugewandt und verstand es im besonderen Maße, die Angehörigen mit einzubeziehen.
Von Mitarbeitern und Vorgesetzen wurde Hr. B. durch seine ehrliche, sachliche und offene Art geschätzt. Darüber hinaus nutze er alle Möglichkeiten zur konstruktiven  Zusammenarbeit. Er ist fähig, Kritik anzunehmen und zu äußern.
Hr. B. verlässt unsere Klinik auf eigenen Wunsch, was wir bedauern. Wir wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft viel Erfolg und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.


Unterschrift Pflegemanager

Demel

  • Gast
Anfrage Arbeitszeugnis
« Antwort #1 am: September 14, 2007, 00:01:35 vorm. »
Das sind alles Pflege-Textbausteine (meist Note 2), die du auch in der Bausteindatenbank findest: http://www.arbeitszeugnis.de/neuesuche/demo.php
Aber eine Gesamtnote wird im Text nicht vergeben.

Mirko-28

  • Gast
Hey...
« Antwort #2 am: September 14, 2007, 14:52:33 nachm. »
Uihhh....dankeschön...demel...das es soo gut ist, hab ich nicht gedacht *froi* vielen Dank für deine Hilfe und alles Gute :-)
LG Mirko


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Arbeitszeugnis - Anfrage

Begonnen von Gast aus Hamburg

1 Antworten
2083 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 26, 2006, 19:59:45 nachm.
von Klaus Schiller
xx
anfrage

Begonnen von gs

1 Antworten
1246 Aufrufe
Letzter Beitrag März 12, 2006, 18:03:19 nachm.
von Maggy
xx
Nachtrag zu vorheriger Anfrage

Begonnen von egni51

0 Antworten
2034 Aufrufe
Letzter Beitrag April 17, 2006, 21:43:19 nachm.
von egni51
xx
Anfrage an Hrn. Schiller / Bewertung Zeugnisformulierungen

Begonnen von Guest

4 Antworten
1571 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 12, 2011, 16:03:05 nachm.
von Kaylea